Leistungen

Du bist selbstständig und musst somit gesetzliche Regelungen der DSGVO umzusetzen? Die Angst vor der Thematik hindert dich, es anzugehen?

Lass‘ dich von mir beraten. Ich setze deine Pflichten mit dir zusammen um. Gib dir das Go, um das Thema outzusourcen.

Datenschutz-Coaching

Du willst mal mehr Verstehen als nur Bahnhof bei dem Thema? Bock auf mehr als nur Basiswissen zum Thema DSGVO und Cybersicherheit? Du liest richtig. Datenschutz ist das eine Thema, aber wenn du nicht sicher im Netz surfst, kann dir schnell von außen ein Schaden entstehen.

Für dich und dein Team – bis zu 3 Personen

Was du bekommst:

2 Tage zu je 4 Stunden

  • Datenschutz-Grundlagen
  • Deine legale Website
  • Social-Media
  • IT- und Cybersicherheit
  • Verarbeitung von Daten – was heißt das überhaupt?
  • Workflow mit der Cloud
  • + Zeit für deine Fragen
  • Zusammenfassung als e-Booklet

Deine Investition in deine sichere Zukunft:

1.995,00 € (inkl. MwSt., falls erhoben)

Dein nächster Schritt:

Vereinbare einen Termin für dein kostenfreies Beratungsgespräch (online, 25 Min.)

Was ehemalige Kund*innen über mich sagen:

Die Entscheidung, das Thema Datenschutz nicht mehr allein anzugehen, sondern es in Maries Hände zu legen, war goldrichtig!
Marie hat mit ihrer lockeren und sympathischen Art sofort dafür gesorgt, dass wir uns nicht nur auf Anhieb verstanden. Ihre Expertise und ihre Ruhe sorgten auch dafür, dass ich ihr auf Anhieb vertraute. Sie hatte mir in kurzer Zeit meine DSE fertig gestellt, sowie einen Plan für die nächsten wichtigen DSGVO-Themen für mein Business. Ich bin super zufrieden und freue mich ungemein, dass mich Marie zukünftig weiterhin beraten und mir helfen wird, mein Business abzusichern.

Christiane, mediNutrition Consulting, Laufach

Liebe Marie, ganz herzlichen Dank für deine tolle Unterstützung beim Thema Datenschutz. Mir hat es immer davor gegraut, daher war ich mega happy, dich „gefunden“ zu haben. Ich hatte von Anfang an ein sehr gutes Gefühl und du hast es voll erfüllt! Jetzt fühle ich mich mit meiner neuen Website richtig sicher!!! Vielen Dank!!!

Katharina, Wortwelle, Hamburg

Bußgeld-Check deiner Tools/Software

Machen wir uns nichts vor, wir sind im digitalen Zeitalter und lieben es wohl alle. Wir schauen gemeinsam auf deine Software-Anbieter und online Tools, welche du jeden Tag für deine geschäftlichen Tätigkeiten nutzt. Welches Customer-Relationship-Management nutzt du, welche Cloud, welchen Newsletter Anbieter? Hast du Auftragsverarbeitungsverträge, z.B. mit deinem Hosting-Anbieter, geschlossen?

Was du bekommst:

  • 1 x Anforderungsbogen und Telefonat (30 Minuten) um deine Prozesse zu klären
  • dein individuelles Ergebnis

Dein nächster Schritt:

Vereinbare einen Termin für dein kostenfreies Beratungsgespräch (online, 25 Min.)

Was ehemalige Kund*innen über mich sagen:

Liebe Marie, ganz herzlichen Dank für deine tolle Unterstützung beim Thema Datenschutz. Mir hat es immer davor gegraut, daher war ich mega happy, dich „gefunden“ zu haben. Ich hatte von Anfang an ein sehr gutes Gefühl und du hast es voll erfüllt! Jetzt fühle ich mich mit meiner neuen Website richtig sicher!!! Vielen Dank!!!

Katharina, Wortwelle, Hamburg

Datenschutzerklärung & Impressum

Alles was du brauchst um mit deiner legalen Website durchzustarten. Individuell für deine Firma.

Was du bekommst:

  • 1 x Anforderungsbogen um deine Prozesse zu klären
  • dein individuelles rechtssicheres Impressum
  • deine individuelle rechtssichere Datenschutzerklärung
  • Basiswissen durch 1:1 Beratung durch mich
  • 1 x Abschlusstelefonat, für letzte Fragen

Was du sonst noch erhältst:

  • Fokus auf deine Prozesse
  • Klarheit und Verständnis für deinen (zukünftigen) Datenschutz

Dein nächster Schritt:

Vereinbare einen Termin für dein kostenfreies Beratungsgespräch (online, 25 Min.)

Was ehemalige Kund*innen über mich sagen:

Echt klasse, Marie hat mit voller Begeisterung für mein Business und Datenschutz, die für mich „lästigen“ Dokumente wie Datenschutzerklärung, AGB und Impressum erstellt. Die Zusammenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht. Das Thema DSE fühlt sich jetzt auch viel verständlicher an und ich freue mich auf das „sichere“ Go-live meines Business. Ich freue mich auf weitere Projekte mit Marie.

Rebecca, Moos & Minze, Berlin

Liebe Marie, vielen, vielen Dank für Deine tolle Arbeit und Deinen Rundum-Glücklich-mit-DSGVO-Service! Ich bin sehr happy und beruhigt, das Thema endlich in trockenen Tüchern zu haben! Unsere Zusammenarbeit lief super easy, Du hast alles verständlich erklärt und vorbereitet, sodass ich die Datenschutzerklärung nur noch hochladen musste, fertig! Du machst das Datenschutzthema echt leicht und verständlich und Deinen Service empfehle ich von ❤ weiter! DANKE

Viola, Viola Haderlein, Berlin

Externe Datenschutzbeauftragte

Du bist verpflichtet eine Datenschutzbeauftrage zu bestellen oder willst das Thema komplett outsourcen? Als Datenschutz-Profi sorge ich für Struktur in deinem Unternehmen. Ich stelle sicher, dass du die DSGVO umsetzt und verhindere Datenschutzverletzungen.

Was du bekommst:

  • 1:1 Beratung
  • Kontrolle deiner datenschutzrechtlichen Vorgaben im Unternehmen

Vorteile für dich:

  • Fokus auf dein Unternehmen
  • Geringere Kosten, als eine interne Datenschutzbeauftragte
  • Kein Schulungsaufwand für dich selbst und eigene Mitarbeiter*innen
  • Kompetente, praxisgerechte Umsetzung
  • Du haftest nicht für die Einhaltung der DSGVO

Dein nächster Schritt:

Vereinbare einen Termin für dein kostenfreies Beratungsgespräch (online, 25 Min.)

Was ehemalige Kund*innen über mich sagen:

Echt klasse, Marie hat mit voller Begeisterung für mein Business und Datenschutz, die für mich „lästigen“ Dokumente wie Datenschutzerklärung, AGB und Impressum erstellt. Die Zusammenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht. Das Thema DSE fühlt sich jetzt auch viel verständlicher an und ich freue mich auf das „sichere“ Go-live meines Business. Ich freue mich auf weitere Projekte mit Marie.

Rebecca, Moos & Minze, Berlin

Wie die Zusammenarbeit mit mir abläuft:

Marie Micheel steht lächelnd in weißem T-Shirt vor einer gruenen Glassfassade.

Nach unserer kostenfreien Erstberatung sende ich dir, im besten Fall, den Vertrag zu und es geht los.

Wir besprechen deine konkreten Datenverarbeitungsvorgänge und -prozesse.

Wir bleiben während der Zeit der Umsetzung in Kontakt.

Nach der Zusammenarbeit kontaktiere ich dich innerhalb von sechs bis acht Monaten, solltest du mir die Einwilligung dazu geben, um mal nach zu horchen, ob dein Datenschutz angepasst werden muss. Denn dein Datenschutz wächst mit deiner Firma.

Häufige Fragen und Antworten

Was ist die DSGVO?

Die DSGVO regelt seit dem 25. Mai 2018 die rechtlichen Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in ganz Europa.

Unternehmer*innen haben seitdem viel mehr Pflichten, etwa Meldepflichten, Rechenschaftspflichten, Sicherstellung der Datensicherheit und Umsetzung von Betroffenenrechten. Gleichzeitig stärkt die DSGVO die Verbraucher*innenrechte.

Wer muss sich an die DSGVO halten?

Die Datenschutz Grundverordnung gilt für in der EU ansässige Unternehmen und Unternehmen in der ganzen Welt mit EU-Bürger*innen als Kund*innen. Sie gilt für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten.

Was passiert, wenn ich Datenschutz nicht in meinem Unternehmen umsetze?

Ein Verstoß gegen die DSGVO kann im schlimmsten Fall mit bis zu 20 Millionen Euro Geldbuße oder bis zu 4 % des weltweiten Jahresumsatzes geahndet werden. Kleinere Unternehmen zahlen, je nach Datenpanne, „nur“ einen 5-stelligen Betrag.

Was heißt „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten?

Klingt ein wenig, als dreht man Daten durch den Fleischwolf. Bedeutet aber u.a. einfach nur: Erheben, Speichern, Nutzen, Weitergeben, Veröffentlichen, Löschen.

Wer braucht eine Datenschutzerklärung?

Wenn Du als Webseitenbetreiber*in personenbezogene Daten erhebst, übermittelst, nutzt oder verarbeitest benötigst Du auf deiner Webseite eine Datenschutzerklärung.

Davon sind eigentlich alle Webseiten betroffen, da nahezu alle Betreiber*innen Nutzerdaten verarbeiten. Einige Beispiele für Verarbeitungen, die du gar nicht aktiv selbst steuerst, für die Du aber trotzdem verantwortlich bist sind: Server-Logfiles, die der Hoster anlegt, Teile deines Homepage-Baukastens, die z.B. Cookies setzen, Plug-Ins, die Nutzerdaten speichern, Google Analytics, eingebettete Social-Media-Buttons oder Youtube-Videos.

Kann ich nicht einfach einen Datenschutz-Generatoren verwenden?

Wenn du einen Datenschutzgenerator verwendest, musst du ganz genau wissen, welche rechtlichen Grundlagen es zu beachten gibt. Die meisten Generatoren haben nur die gängigen Tools und Plug-Ins aufgelistet, sind meist veraltet und können nie die individuellen Prozesse in deinem Unternehmen auflisten.

Zudem dürfen die meisten kostenfreien Generatoren nur von Privatpersonen oder von Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 5.000,00 € genutzt werden.

Was ist denn überhaupt alles Datenschutz?

  • Du legst einen Newsletter auf und sammelst E-Mail-Adressen.
  • Du speicherst Kund*innendaten.
  • Du betreibst einen online-Shop.
  • Du führst Gespräche über eine Video-Call Software.
  • Du emailst/ nutzt Messenger mit deinen Klient*innen.
  • Du machst regelmäßig Backups auf verschiedenen Festplatten/ Clouds.

(Die Aufzählung ist nur beispielhaft und nicht abschließend.)

Ich habe mal gelesen, dass ich Daten löschen muss, stimmt das?

Wenn der Zweck der Verarbeitung wegfällt, du den Datensatz also nicht mehr brauchst, bist du verpflichtet ihn zu löschen. Du hast dich an bestimmte Löschfristen zu halten. Hierzu gibt es spezielle Löschkonzepte, die dir bei der Umsetzung helfen.

Ich bin nicht sicher, wo genau ich bei der Thematik anfangen soll. Kann ich dich trotzdem kontaktieren?

Natürlich. Gerade als Jungunternehmer*in kann man nicht alles überblicken. Und das musst du auch gar nicht.

Buche dein 45-minütiges Kennenlerngespräch bei mir um erst mal einen Einblick zu bekommen, wo wir datenschutz-rechtlich und -technisch anfangen sollten.

Du willst direkt mit deinem Datenschutz loslegen?

Dann buche dir deine kostenfreies Erstberatung, damit du dich endlich wieder auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kannst.